German

English

SAFE SMART-BAGS for the Internet of Things

Connect bags to the Internet of Things: we have invented a smart locking innovation for bags, which not only protects your personal belongings and sensitive documents against unwanted access, but also connects pioneering technologies in a meaningful way. The result is:

1. „One-touch security“ – a fingerprint based locking system with interior lighting of the bag: the world’s first semi-automatic zipper, self-opening and self-closing.
2. An microcontroller device for smart communication in the mobile Internet of personal things.

3. A power supply (USB and induction) for mobile devices.

You can be smart on the go – our bag brings together a lot of features that fit into a high end design:

From now on, you do not have to worry about pickpocketing, because only your own fingerprint entitles you to open and close your bag with the smart zipper system – unless you assign additional permissions to trusted third parties.

The integrated micro-controller allows you to link to the web or the internet of things with your different desires. If you ever lose your bag, a tracking service will help you to recover it.

And your own smartphone can be the entry to all functions – whether light, battery level, access rights or just to play music through built-in speakers.

You do not even have to worry about the battery levels of your smartphones, iPads or other mobile devices, because your bag charges everything via internal USB ports. And you simply charge the bag itself via USB cable.

Also, you can fly anywhere without worry, because the battery, the power supply of your bag, can be easily removed from the outside and docked again after arrival.

Finally a special feature: our technical design is tiny, light and couples its components with flexible textile electronics. That’s why one-touch security can be perfectly implemented in bags.

 

SAFE SMART-BAGS für das Internet der Dinge

Wir haben ein Problemset erkannt, auf das wir aus den Perspektiven Design und Technik gestossen sind:
Zum ersten besteht zunehmend die Gefahr von Taschendiebstahl; zum zweiten haben wir wegen unseren vielen digitalen Geräten zu hohe Abhängigkeiten vom Stromnetz und einen zunehmenden Kabelsalat in unseren Taschen; zum dritten aber scheint das Potential digitaler Kommunikation unserer Accessoires noch kaum erschlossen.
Deshalb: die Zeit ist reif für SMARTE TASCHEN im INTERNET DER DINGE!

Um Taschen geschickt ans Internet der Dinge anzubinden, haben wir eine smarte Verschluss-Innovation für Taschen erfunden, die nicht nur deine persönlichen Dinge und sensiblen Dokumente vor ungewünschtem Zugriff schützt, sondern darüber hinaus auch wegweisende Technologien sinnvoll miteinander verbindet. Heraus gekommen ist:
1. Die „One-Touch-Security“ – ein Fingerprint gesteuertes Verschlusssystem mit Innenraumbeleutung: der erste halbautomatisch selbstöffnende und selbstschliessende Reissverschluss der Welt. 
2. Ein integrierter Micro-Controller für smarte Kommunikation im mobilen Internet persönlicher Dinge.
3. Eine Stromversorgung (USB und Induktion) für mobile Geräte.

So smart kannst du unterwegs sein – unsere Tasche enthält eine Menge Features, die sich in ein Spitzen-Design einfügen:

Ab jetzt brauchst du Dir keine Sorgen mehr um Diebstahl aus deiner Tasche machen, denn nur du bist über deinen eigenen Fingerprint dazu berechtigt deine Tasche mit dem smarten Reissverschlusssystem zu öffnen und zu schließen – es sei denn, du vergibst zusätzliche Berechtigungen an vertraute Dritte.

Der integrierte Micro-Controller ermöglicht dir, dich mit deinen unterschiedlichen Bedürfnissen ins Web oder ins Internet der Dinge zu linken. Solltest du die Tasche einmal verlieren, hilft ein Lokalisierungs-Dienst beim Wiederfinden.

Und das eigene Smartphone kann dein Schlüssel für alle Funktionen werden – ob Licht, Akkustand, Zugriffsrechte oder einfach nur zum Abspielen von Musik über eingebaute Lautsprecher.

Du brauchst dir auch keine Gedanken mehr um die Akkustände deines Smartphones, iPads oder anderer mobilen Geräte machen, denn deine Tasche lädt alles über innen liegende USB-Ports auf. Und die Tasche selbst lädst du einfach über ein USB-Kabel am Stromnetz auf.

Auch kannst du sorglos überall hin fliegen, denn das Akku, das deine Tasche mit Strom versorgt, lässt sich mühelos von außen entnehmen und nach Landung wieder an das System zu koppeln.

Schließlich noch ein besonderes Feature: unser technischer Design ist klein, leicht und koppelt seine Komponenten mit textiler Elektronik. Deshalb lässt sich One-Touch-Security prima in andere Bags implementieren.